Neues Palais Potsdam: Konservierung der Wandbespannung “Chinesische Teetrinker”

Neues Palais Potsdam: Konservierung der Wandbespannung “Chinesische Teetrinker” aus dem Hofdamenflügel im Rahmen meiner Diplomarbeit

Maßnahmen:
•    Wissenschaftliche Untersuchungen
•    Konservierung der Leinwand
•    Erforschung und Entwicklung eines Aufspannsystems für diese Wandbespannung und Großformate
•    Aufspannung  und Präsentation
•    Reinigung und Restaurierung von Teilbereichen der Malschicht